Fischverzeichnis

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34
Diamantauge
320  Salzseen 
Das kapitalste Perlauge und der uneingeschränkte Herrscher über den Seldsee.

Auf den Augen dieses Fisches haben sich Salzkristalle abgesetzt, die prächtig funkeln.
Aufsteigender Drache
320  Hochsee 
Der kapitalste Hanatatsu und uneingeschränkte Herrscher über die Gewässer der Piere von Kugane.

Große Hanatatsu wurden im Fernen Osten einst als Drachen gehandelt, deren Fleisch getrocknet und gemörsert heilende Pulver ergeben sollte. Medizinisch wurde diese Behauptung aber mittlerweile widerlegt.
Spielerfisch
320  Hochsee 
Der kapitalste gestreifte Kugelfisch und uneingeschränkte Herrscher über die Gewässer von Shirogane.

Dieser Fisch ist eine wahre Delikatesse, doch selbst bei sorgfältiger Zubereitung ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er ein tödliches Gift absondert. Sein Verzehr erfordert daher Mut zum Risiko.
Winterkönigin
320  Hochsee 
Die kapitalste Harutsuge und uneingeschränkte Herrscherin über die Gewässer um den Seichtfels.

Die Winterkönigin wandert im Frühjahr nicht zurück zu ihren Laichgründen, sondern bleibt das ganze Jahr über in der Rubinsee. Wird der Ruf der Liebe sie je erreichen?
Schneller Tod
320  Hochsee 
Der kapitalste Zekki-Megalodon und uneingeschränkte Herrscher über die Gewässer um Zekki.

Ein Räuber, der seine Beute verschlungen hat, bevor sie ihn überhaupt bemerkt. Schon viele Bewohner von Sui no Sato sind ihm zum Opfer gefallen.
Bokuden
320  Flüsse 
Der kapitalste Samurai-Fisch und uneingeschränkte Herrscher über die Gewässer von Burg Doma.

Gegen zahllose Samuraifische hat sich der Bokuden als unbestrittener Herr über die Gewässer vor Burg Doma behauptet. Man hat ihn deshalb nach einem alten Schwertmeister benannt.
Federkarpfen
320  Seen 
Der kapitalste Seidenkarpfen und uneingeschränkte Herrscher über die Quelle am Pflaumenbaum.

Seine Schuppen glänzen wie weiße Schwingen. In einer Legende heißt es, er sei aus einem Engel entstanden, der sich in eine Sterbliche verliebte und vom Himmel hinabstieg.
Gotteswort
320  Flüsse 
Der kapitalste Tao-Bitterling und uneingeschränkte Herrscher über den Tao Khaal.

Eigentlich war es einem Mol vom Orakel bestimmt, diesen Fisch zu fangen. Hoffentlich trifft ihn nun keine göttliche Strafe.
Yat Khagan
320  Flüsse 
Die kapitalste Yat-Grundel und uneingeschränkte Herrscherin über den Unteren Yat Khaal.

Dieser Fisch führt sich auf, als würde ihm der Yat Khaal persönlich gehören. Aus diesem Grund und wegen seiner enormen Größe trägt er einen Herrschertitel der Au Ra Xaela in seinem Namen.
Heilerfisch
205  Seen 
Ein seltener Süßwasserfisch, der den Schädel eines kleinen Tieres trägt.

Ein seltener Süßwasserfisch, der den Schädel eines Kleintieres auf seinem Kopf trägt. Angeblich hat der Schädel eine heilende Wirkung.
See-Sphairai
210  Seen 
Die hervorstehenden Fänge dieses Süßwasserfisches sind sogar schärfer als die von Coeurl.

Diese Subspezies des Coeurlfisches ist nach einer legendären Waffe benannt. Seine Fänge sind sogar noch schärfer als die von Coeurl.
Warmschuppen-Harnischwels
215  Flüsse 
Dieser Harnischwels hat sich an das Leben in kalten Gewässern angepasst.

Der Warmschuppen-Harnischwels hat sich an das Leben in kalter Umgebung angepasst. Er speichert Äther in seiner großen Rückenflosse und wandelt diesen in Wärme um. Die Flosse ist als Wärmflaschenersatz daher sehr beliebt.
Shirogane-Muschel
220  Küsten 
Eine silberne Klappmuschel, die in der Rubinsee zuhause ist.

Die Shirogane-Muschel produziert nicht nur wunderschöne Perlen, ihre Schalen glänzen auf der Innenseite auch in prächtigen Farben. Sie hat als Werkstoff für Perlmuttarbeiten daher einen großen Wert.
Indigomaske
225  Seen 
Dieser Kopffüßer sieht der Maske eines gewissen Goblinstammes verblüffend ähnlich und hat so schon manchem Fischer einen gehörigen Schrecken eingejagt.

Diese Subspezies der Goblinmaske verdankt ihren Namen der charakteristischen Färbung, die an die Indigohand erinnert. Sie ist bekannt dafür, tiefblaue Tinte zu versprühen.
Sonnenmuschel
145   
Die Bruchstellen dieser Muschel leuchten strahlend rot. (Für Aufträge des Wilden Stammes der Namazuo.)

Azim-Barramundi
148   
Dieser Fisch ist oft in flachen Gewässern der Azim-Steppe zu finden. (Für Aufträge des Wilden Stammes der Namazuo.)

Reliefmuschel
150   
Diese zweischalige Muschel weist ein wundervoll gefächertes Relief auf. (Für Aufträge des Wilden Stammes der Namazuo.)

Pfeilspitzmuschel
150   
Unglaublich scharfe und spitze Muschel, die sich hervorragend als Pfeilspitze eignet. (Für Aufträge des Wilden Stammes der Namazuo.)

Azim-Wels
150   
Ein gigantischer Raubfisch, der sich nur selten zeigt. (Für Aufträge des Wilden Stammes der Namazuo.)

Khaal-Krabbe
145   
Ein Schalentier, das in der Azim-Steppe zuhause ist. (Für Aufträge des Wilden Stammes der Namazuo.)

Kleiner Opferfisch
145   
Ein Fisch, der gerne als Opfergabe verwendet wird. (Für Aufträge des Wilden Stammes der Namazuo.)

Fettaal
145   
Eine besonders fettige Aalart aus der Azim-Steppe. (Für Aufträge des Wilden Stammes der Namazuo.)

Kupferling
145   
Ein Süßwasserfisch in festlichem Rot. (Für Aufträge des Wilden Stammes der Namazuo.)

Khaal-Zagas
145   
Ein weit verbreiteter Süßwasserfisch aus der Azim-Steppe. (Für Aufträge des Wilden Stammes der Namazuo.)

Riesiger Wels
148   
Ein besonders groß geratener, imposanter Süßwasserfisch. (Für Aufträge des Wilden Stammes der Namazuo.)



Nach oben
Fischverzeichnis - Katze wurde hungrig