Ilsabard-Barsch 
48   Seen  60.9
Im Gegensatz zu seinen Verwandten in Eorzea ist der Ilsabard-Barsch äußerst übellaunig. Er beißt schnell zu und greift andere Arten im gleichen See an, bis nur noch seine eigene übrig ist.
Dieser Barsch stammt ursprünglich aus dem nördlichen Kontinent Ilsabard. Ein Gerücht besagt, dass jeder Person Unglück geschehen wird, die seinen unheimlichen Blick erwidert. Seine roten Augen sind besonders gruselig.

Standort

Westliches Thanalan
Paratas Friede50
Nördliches Thanalan
Erdseim-Felder45
Mor Dhona
Silbertränen-Nordufer45
Früher Frost50
Der Schlingwald50
Singende Scherben45
Norden von Singende Scherben50

Zeitzone

 (Anzahl: 48999 ET )

Wetter

(Anzahl: 28025)
51.0%
15.8%
11.4%
11.3%
10.4%
0.2%

Materialverwertung

(Anzahl: 7428)
Allagisches Bronzestück
Grüne Farbpigmente
Feiner Sand
Wasserkristall

Köder

Schwimmfrosch44
Glühwürmchen45
Blinker46
Spinnerköder47
Geierfliege48
Köcherlarve50

Freibriefe

指定採集 Ab in die Grube
Mor Dhona
x:30 y:12
71,040450
In einer antiken Abfallgrube der antiken Zivilisation der Allager wurden Fischgräten einer bestimmten Barschart gefunden. Er muss den alten Allagern als Nahrungsmittel gedient haben. Deshalb würden wir gerne herausfinden, welche Art Barsch es war. Bring uns zu Referenzzwecken bitte zunächst Ilsabard-Barsch.
45Ilsabard-Barsch× 3

Kommentare

(1) Urtext

Name 
Kommentar 


Nach oben
Ilsabard-Barsch - Katze wurde hungrig