Kadaverkarpfen 
Meeresfrüchte 70  Seen  77.4
Der Kadaverkarpfen ist weder tot noch ein Aasfresser. Seinen Namen hat er erlangt, da er in einigen der verseuchtesten und schädlichsten Gewässer in Eorzea heimisch ist.
Diese Karpfen kann einen derart widerwärtigen Geruch absondern, dass niemand auch nur auf die Idee kommen würde, ihn zu verspeisen. Daher ist es den Meisten auch egal, dass der Karpfen selbst weder Giftstoffe enthält, noch übel riecht.

Standort

Mor Dhona
Der Schlingwald50

Zeitzone

 (Anzahl: 1061 ET )

Wetter

(Anzahl: 684)
100%

Materialverwertung

(Anzahl: 560)
Allagisches Silberstück
Violette Farbpigmente
Feiner Sand
Wasserkristall (1~2)

Köder

Blinker46
Köcherlarve50

Kommentare

(13) Urtext

Name 
Kommentar 


Nach oben
Kadaverkarpfen - Katze wurde hungrig