Bernstein-Angler 
Meeresfrüchte 415  Dünen  78.6
Dieser an Land lebende Anglerfisch nennt die Sande Amh Araengs sein Zuhause. Feinschmecker schätzen seine besonders reichhaltige Leber.
Dank ihres warmen Gelbtons verschmilzt diese Anglerart förmlich mit den bernsteinfarbenen Sanden, die sie ihr Zuhause nennen. Um in dieser harschen, trockenen Umgebung zu überleben, können sie große Mengen an Flüssigkeit, Fetten und Nährstoffen in ihrer Leber speichern und so sehr lange ohne Nahrung auskommen.

Standort

Amh Araeng
Bernsteinhügel77

Zeitzone

 (Anzahl: 2343 ET )

Köder

Wüstenfrosch320
Stück getrockneten Ovim-Fleisches400

Kommentare

(16) Urtext

Name 
Kommentar 


Nach oben
Bernstein-Angler - Katze wurde hungrig