Seeigel 
Meeresfrüchte 125  Seen  9.1
Ein Süßwasser-Igel, der sich von den wenigen Algenblüten in den Zwillingsteichen ernährt.
Der Körper des Seeigels ist rundum mit spitzen Stacheln versehen. Seeigel sollte man nach dem Fang nicht auf dem Eis liegenlassen, da sie mit ihren Stacheln ein Loch ins Eis bohren und zurück ins Wasser entfliehen können.

Standort

Westliches Hochland von Coerthas
Südlicher Bannpfuhl53
Aschenpfuhl52
Westlicher Bannpfuhl53

Zeitzone

 (Anzahl: 15421 ET )

Wetter

(Anzahl: 14074)
40%
23%
14.2%
9.5%
9.1%
4.2%

Materialverwertung

(Anzahl: 2176)
Allagisches Silberstück
Angelaufene Nadel
Grad 4 Dunkelmaterie
Feiner Sand
Eiskristall (1~2)
Wasserkristall (1~2)

Köder

Köcherlarve50
Steinfliegen-Nymphe120
Tapezierspinne136
Goblinköder145
Grobegel180

Info

Seeigel-Pastete

Freibriefe

大口採集 Fischen für anspruchsvolle Gäste
Fundamente
x:10 y:10
33,882500
Die hochrangigen Priester halten ein Bankett ab, zu dem unter anderem Seeigel gereicht werden soll. Von ihren eigenen Köchen sind die hohen Damen und Herren einiges gewohnt. Die Seeigel sollten daher von allerhöchster Qualität sein, um die Gäste zufrieden zu stimmen.
50Seeigel× 3
大口採集 Großfreibrief: Fischen für anspruchsvolle Gäste
Fundamente
x:10 y:10
50,823700
Die hochrangigen Priester halten ein Bankett ab, zu dem unter anderem Seeigel gereicht werden soll. Von ihren eigenen Köchen sind die hohen Damen und Herren einiges gewohnt. Die Seeigel sollten daher von allerhöchster Qualität sein, um die Gäste zufrieden zu stimmen.
50Seeigel× 6

Kommentare

(14) Urtext

Name 
Kommentar 


Nach oben
Seeigel - Katze wurde hungrig