Eunuchenkrebs 
22   Flüsse  17.6
Dieses kleine Kerlchen schnappt so stark zu, dass schon so mancher Lalafell-Finger dran glauben musste. Vorsicht ist besser als Nachsicht!
Dieses Krustentier erstrahlt in rotem Glanz wie frisches Blut. Einer Sage zufolge entstand dieser Krebs aus dem vergossenen Blut der Sonnengöttin Azeyma.

Standort

Zentrales La Noscea
Flüsterklamm15
Unteres La Noscea
Leeres Herz15
Tiefer Wald
Blattader5
Ostwald
Honigblumen-Steg15
Quellenlauf-Bach15
Südwald
Oberer Hathoeva20
Unterer Hathoeva25
Östlicher Hathoeva25
Westliches Thanalan
Nophicas Brunnen5
Tal der Spuren10
Kelchkuppe
Kelchkuppe30

Zeitzone

 (Anzahl: 6384 ET )
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23

Wetter

(Anzahl: 3688)
Klar
36.4%
Heiter
27.6%
Wolkig
12.7%
Neblig
12%
Regnerisch
5.5%
Windig
3.2%
Gewittrig
2.5%

Materialverwertung

(Anzahl: 861)
6.7%Allagisches Bronzestück
91.1%Feiner Sand
100%Wasserscherbe

Köder

Streifengrundel (Naturköder)
Mhigische Kampffisch (Naturköder)
Eichelschnecke (Naturköder)
Kupferfisch (Naturköder)
Eunuchenkrebs (Naturköder)

Kommentare

Urtext

Name 
Kommentar 


Nach oben
Eunuchenkrebs - Katze wurde hungrig