Kies-Gründling 
Meeresfrüchte 210  Flüsse  9.7
Dieser Süßwasserfisch vergräbt sich tief in kiesigen Flussbetten, was ihn äußerst schwer zu fangen macht.
Diese Fischart ist fast ausschließlich im Kiesbett von Flüssen aufzufinden, wo sie sich vor hungrigen Greifen zu verstecken versucht. Mit mäßigem Erfolg, wie die fehlenden Schuppen auf der Haut vieler Kies-Gründlinge zeigen.

Standort

Abanisches Grenzland
Trugfluss62

Zeitzone

 (Anzahl: 2061 ET )

Wetter

(Anzahl: 1839)
49.4%
18.1%
15.3%
8.6%
8.5%

Materialverwertung

(Anzahl: 911)
Kupfernickel-Sandklumpen
Allagisches Bronzestück
Gelbe Farbpigmente
Feiner Sand
Wasserpolykristall (1~2)

Köder

Handvoll Lachsrogen180
Wobbler260
Steinfliegen-Larve300

Kommentare

(3) Urtext

Name 
Kommentar 


Nach oben
Kies-Gründling - Katze wurde hungrig