Urqo-Forelle 48.2
650   Salzseen 

0
Das Fleisch dieser Forellenart ist von Natur aus sehr salzig. (Kann als Fischdruck in Rahmen der Größe M ausgestellt werden.)

Die extrem salzige Lake, in der sie lebt, färbt auf den Geschmack des Fleisches dieser Forellenart ab. Die Yok Huy wissen zu schätzen, dass man beim Zubereiten auf das Würzen getrost verzichten kann.

Standort

Urqopacha
Sternentiefe91

Köder

verpuppte Motte1
Universalköder1
verpuppte Seidenraupe645
weiße Wurm665

Kommentare



Name  unbekannt angler
Kommentar 


Nach oben
Urqo-Forelle - Katze wurde hungrig