Kohlen-Aal 28.2
655   Mittlerer Fang 

1
Die gestreifte Zeichnung dieses Aals, die von leuchtendem Rot zu sanftem Orange übergeht, erinnert an glühende Holzkohle. (Kann als Fischdruck in Rahmen der Größe M ausgestellt werden.)

Die glutähnlichen Markierungen dieses Fisches sind nur eine Erklärung für ihren Namen. Dank einer Ätherdrüse in seinem Körper ist dieser Aal in der Lage, ein gewisses Maß an Wärme zu erzeugen, vergleichbar etwa mit einem schwelenden Stück Holzkohle.

Standort

Kozama'uka
Westliches Ligaka-Bruch95
Tiefen des Ligaka-Bruchs95

Materialverwertung

(Anzahl: 14)
Feiner Sand
Wasserkristall (1~5)

Kommentare

(1)

Name  unbekannt angler
Kommentar 


Nach oben
Kohlen-Aal - Katze wurde hungrig