Indigomaske 26.6
225   Seen 

46
Dieser Kopffüßer sieht der Maske eines gewissen Goblinstammes verblüffend ähnlich und hat so schon manchem Fischer einen gehörigen Schrecken eingejagt. (Kann als Fischdruck in Rahmen der Größe M ausgestellt werden.)

Diese Subspezies der Goblinmaske verdankt ihren Namen der charakteristischen Färbung, die an die Indigohand erinnert. Sie ist bekannt dafür, tiefblaue Tinte zu versprühen.

Standort

Wallende Nebel
Westenwasser54

Köder

Tapezierspinne136
Metallspinner136
Universalköder1

Kommentare

(46)

Name  unbekannt angler
Kommentar 


Nach oben
Indigomaske - Katze wurde hungrig